BIRDMAN HANS LANGNER

  • 1964 Karlsruhe, Deutschland
  • deutscher Künstler
  • Ausbildung: Autodidakt
  • 1964 Karlsruhe, Germany
  • german artist
  • education: self-taught


Der 1964 in Karlsruhe geborene Multimediakünstler Hans Langner lebt nach dem Grundsatz „Ich brauche nichts, also habe ich alles.“ Diese philosophische Einstellung ermöglicht ihn, seine Kunst in den Performances über das Leben und dessen Erfordernisse humoristisch in Frage zu stellen. Akteure dieser Objekte sind meist seine charakteristischen „Piepmätze“, die er quasi als Platzhalter seiner Mitteilungen an die Gesellschaft, setzt. Bei einer seiner Performances in Hongkong wurde ihm der Name „Birdman“ erteilt. Derzeitiges Thema der neuen Birdman-Arbeiten ist die Übermalungen von alten Gobelins und Teppichen, die durch das Aussparen von schematischen Vogeldarstellung seine erkennbaren Motive dadurch neu sichtbar werden lässt. Große Sammler in Österreich, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Malta, Japan, Taiwan, Schweiz und Hongkong schätzen ihn und seine Arbeiten.

Born in 1964, the multimedia artist, Hans Langner, follows the principle of “I don’t need anything, so I have everything”. This philosophic attitude allows him to call his art in the performances humorously into question about life and its demands. The main actors of his art works are mostly characteristic birds that he uses as wild card for messages to society. During one of his performances in Hong Kong, he was given the name “birdman”. Currently, birdman is working on a new project which is about over painting old Goblin tapestries and carpets. His recognizable motifs are made visible through leaving out schematic representations of birds. Great collectors from Austria, Germany, the Netherlands, Belgium, Malta, Japan, Taiwan, Swiss and Hong Kong highly appreciate him and his art works.